faq-vertretungsarzt@lodhiamedics.de ">

Lodhiamedics - da bleiben keine Fragen offen.

Informationen für den Honorararzt.


Achten Sie darauf, dass Sie eine angemessene Vergütung erhalten. Freundschaftspreise bei Vertretungen sind nicht sinnvoll. Eine Unterkunft sollte Ihnen bereitgestellt werden.

Schließen Sie im Vorfeld einen Honorarvertrag ab. Außerdem empfehlen wir, Kopien Ihrer Qualifikationsnachweise vor Vertretungsbeginn an den Arbeitgeber weiterzuleiten.

Während Ihrer Vertretungszeit sollten Sie ein Nachweisheft über geleistete Tätigkeiten führen. Die Kerntätigkeiten sollten vom Praxisinhaber abgezeichnet werden. Am Ende der Honorartätigkeit sollten Sie um ein kurzes Arbeitszeugnis bitten.

Innerhalb welchen Zeitraums bewegt sich ein durchschnittlicher Vertretungsbedarf?

Der durchschnittliche Vertretungsbedarf beläuft sich auf einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen. In Einzelfällen kann er sich auch auf bis zu drei Monate oder länger erstrecken. In diesem Fall können sich auch verschiedene Vertretungsärzte den Vertretungsbedarf teilen.

Gibt es genug Bedarf, so dass ich immer sicher sein kann, eine Vertretungsstelle zu finden?

Aufgrund des immer dramatischer werdenden Ärztemangels wird der Bedarf an Ärzten, die zeitweise in einer Klinik, Arztpraxis oder einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) aushelfen, immer größer.

Dies liegt nicht nur an dem Urlaubsbedarf von Ärzten, sondern verstärkt auch daran, dass das Gesundheitssystem in Deutschland nicht berücksichtigt, dass Ärzte selbst krank werden können. Aufgrund des fehlenden Nachwuchses wird der Bedarf an Vertretungsärzten, die eine Krankheitsvertretung übernehmen und somit die Einnahmen in einer Arztpraxis sichern und die medizinische Versorgung in einer Region zeitweise übernehmen, in den kommenden Jahren steigen.

Wie suche ich mit Lodhiamedics am besten nach einem Vertretungsangebot?

Geben Sie einfach alle wichtigen Parameter ein. Suchen Sie dabei nicht zu speziell. Geben Sie die Facharztrichtung und dann die Zusatzbezeichnung ein.

Wie sichere ich mich als Honorararzt am besten ab?

Schließen Sie über Lodhiamedics einen Vertretungsvertrag. Wir sind im Streitfall für Sie da, greifen vermittelnd ein und sorgen - wenn nötig - für juristischen Beistand.

Worauf achte ich beim Honorarvertrag?

Ein geeigneter Vertretungsvertrag sollte auf alle Fälle die Vergütungshöhe genau aufschlüsseln. Wie sieht es mit 1/2 Praxisöffnungstagen aus? Wird stundengenau abgerechnet und wenn ja, wie hoch ist das Stundenhonorar für den Vertretungsarzt? Fallen Rufbereitschaften und Notdienste oder Wochenenddienste an? Und wenn ja, wie werden diese Arbeitsleistungen vergütet? Außerdem sollte dringend vertraglich festgehalten werden, ob eine Unterkunft gestellt wird oder die Unterkunftskosten übernommen werden.

Eine beiderseitige Kündigungsfrist sollte ebenfalls verabredet werden. Insbesondere bei Krankheitsvertretungen von mehr als 2 Wochen.

Generell zeichnet sich ein gelungener Honorarvertrag durch Fairness und Planungssicherheit für beide Vertragsparteien aus.

Einen Mustervertretungsvertrag für Vertretungsärzte finden Sie im Downloadcenter.

Was ist ein angemessenenes Honorar für einen Vertretungsarzt

Die üblichen Honorare pro Stunde für einen Vertretungsarzt richten sich oft nach den gesuchten Qualifikationen. Darüber hinaus gibt es aber auch immer Tendenzen die sich danach richten, was Kliniken und Praxen bereit sind für eine Honorarvertretung zu zahlen. Die wichtigsten Aspekte eines angemessenen Honorars finden Sie hier.